Aktuelle Termine der mobilen Blitzer im Raum Sehnde

11. März 2018 @

Die Vereinbarung zwischen der Gemeinde Wennigsen und der Stadt Sehnde ist gekündigt worden, so dass die Stadt derzeit keine eigenen Geschwindiskeitsmessungen vornimmt (SN berichtete). Weiterhin aber messen die Polizei und die Regionsverwaltung im Ostbereich das Tempo auf den Straßen.

Messungen im Ostbereich der Region in dieser Woche – Foto: JPH

Die Polizei misst in der 11. Kalenderwoche ohne allerdings Messorte zu benennen. Sie gibt nur an , an Unfallhäufungsstellen ihre Geräte aufbauen zu wollen.

Die Region Hannover steht mit dem Messtrupp im Osten am Montag, 12. März, in Burgwedel und am Mittwoch, 14. März, in Uetze. Am Freitag, 16. März, baut der Messtrupp dann in Sehnde auf.

Trotzdem überprüfen die Polizei und die Region die Einhaltung der vorgeschriebenen Tempolimits auch unangemeldet außerhalb der genannten Tage und Orte ohne vorherige Bekanntgabe. Eine Gewähr für die Messorte kann nicht gegeben werden, da die Festlegung kurzfristig geändert werden kann. Es empfiehlt sich daher, die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten immer zu beachten und einzuhalten.

 

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.