Aktuelle Sitzungen der politischen Gremien der Stadt Sehnde in der 19. KW

Aktuelle Sitzungen der politischen Gremien der Stadt Sehnde in der 19. KW

In der kommenden Woche sind wieder Sitzungen der verschiedenen politischen Gremien der Stadt Sehnde, von den Ortsräten bis zum Verwaltungsausschuss. Die meisten Sitzungen sind öffentlich und können von den Bürgern besucht werden, um dort ihre Fragen vorzubringen und sich über die Planungsstände verschiedenster Vorhaben für und um die Stadt zu erkundigen.

Dabei sind die Ortsräte (OR) für ihren jeweiligen Ortsteil zuständig, wobei der Ortsrat Ilten auch Köthenwald betreut, der Ortsrat Dolgen auch Evern und Haimar und der Ortsrat Sehnde auch für Klein Lobke und Gretenberg zuständig ist.

Die Fachausschüsse (FA) haben den Namen gemäße Aufgaben und sind das Entscheidungsgremium, in dem die Vorlagen für den Verwaltungsausschuss (tagt geheim) und die Ratsversammlung vorbereitet werden. Der FA 1 ist zuständig für Finanzen, Steuerung und Innere Dienste, der FA 2 befasst sich mit Schule, Sport, Kultur und Sozialem, FA 3 heißt Kita und Jugend (auch Kinderkrippen und – tagesstätten), der FA 4 regelt die Stadtentwicklung und Umwelt und der FA 5 ist zuständig für Brandschutz, Ordnung und Ehrenamt.

Mitwirken im Sinne seiner Interessen kann der Bürger am zweckmäßigsten in den Sitzungen der Ortsräte und der FA. Die Sitzungen finden derzeit für Besucher nach der 3-G-Regel statt. Bitte bringen Sie als Zuhörer einen Nachweis mit, dass Sie vollständig geimpft oder genesen sind. Alternativ können Sie auch eine maximal 24- Stunden alte Corona-Testbescheinigung vorlegen. Detaillierte Anweisungen gibt es im Internet auf der Homepage der Stadt Sehnde.

In der Zeit vom 09. bis zum 13. Mai 2022, der 19. Kalenderwoche, tagt:

09. Mai, 16 Uhr, der Ortsrat Sehnde mit dem Treffpunkt vor dem Rathauses an der Nordstraße 21 zu den Themen:
– Ortsbegehung mit dem Fahrrad

10. Mai, 18.30 Uhr, der Ortsrat Sehnde im Feuerwehrhaus Klein Lobke an der Lobker Straße 23 zu den Themen:
– Aussprache über die Ortsbegehung
– Vergabe von Ortsratsmitteln

12. Mai, 18 Uhr, der Stadtrat Sehnde im Ratssaal des Rathauses an der Nordstraße 19 zu den Themen:
– Ernennung der neuen stellvertretenden Stadtfeuerwehrführung
– Ernennung von Ehren/-ortsbrandmeistern (Jürgen Dauter, Werner Scheidler)
– Ernennung von Hedrik Preß zum stellvertretenden Ortsbrandmeister Dolgen
– Ernennung von Friedrich Wilke-Rampenthal zum stellvertretenden Ortsbrandmeister Evern
– Änderung der Feuerwehrgebührensatzung
– Straßenausbaubeiträge mit rückwirkender Satzung
– Annahme von angebotenen Spenden
– Raumprogramm der Turnhalle Dolgen
– Raumprogramm der Grundschule Breite Straße
– Interimslösung für die Grundschule für 2 Unterrichtsräume
– Bebauungsplan Nr. 334 „Südtorfeld“ in Sehnde
– Einziehung einer Teilfläche „Vorsteher-Rust-Straße“
– Widmung eines Teilstücks eines Wirtschaftsweges „Trendelkampsweg“
– Einziehung einer Teilfläche „Schmiedestraße“ in Sehnde
– Beitritt zum Umweltverband „Kommunale Umwelt-Aktion UAN“
– Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt“
– Umzug der Fahrzeughalle auf das Gelände des BSA
– Haushaltsplan 2022 der Musikschule Ostkreis (Sonderzuschuss)
– Gebührenänderung für die Unterkunft von Asylbewerbern und Flüchtlingen
– Antrag der AfD-Fraktion zu einheitlichem Berichtswesen
– Antrag der CDU-Fraktion zum Ausbau des Katastrophenschutzes

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.