Stadt Lehrte sperrt Bolzkäfige und Skate-Anlage

Die drei städtischen Bolzkäfige von Lehrte am Jugendzentrum Lehrte Nord und Lehrte-Süd sowie in Ahlten und die Skateanlage in Lehrte-Süd sind seit Freitag, 06.11.2020, Corona-bedingt zunächst bis auf Weiteres gesperrt worden.

Bolzkäfige sind geschlossen – Foto: JPH

Diese Maßnahme der Stadtverwaltung soll dazu beitragen, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus in Lehrte einzudämmen. Aktuell mit Stand 06.11.2020, 12 Uhr, sind in Lehrte nachweislich 147 Personen mit dem Corona-Virus infiziert, der 7-Tage-Inzidenzwert beträgt aktuell 202,9. Insbesondere Bolzkäfige bieten dabei ein höheres Infektionsrisiko, da dort notwendigen Abstände erfahrungsgemäß nicht eingehalten werden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.