Fun Park Lehrte: Beginn der 2. Bauphase steht bevor

6. April 2019 @

Nachdem im vergangenen Jahr im Rahmen eines Partizipationsprojektes der Stadt Lehrte die Umstrukturierung der alten Skateranlage am Südring begonnen wurde, soll in diesem Jahr das Projekt beendet werden. Der erste Bauabschnitt der Umstrukturierung konnte Ende Juni 2018 erfolgreich abgeschlossen werden. Unter tatkräftiger Mithilfe der späteren Nutzerinnen und Nutzer wurde die „Fun Box“, eine Hauptattraktion für den zukünftigen Fun Park, errichtet.

Die Anlage wir weitergebaut – Foto: GAH

Im Zeitraum vom 06. bis zum 10.05.2019 werden in der 2. Bauphase unter erneuter Beteiligung der späteren Nutzerinnen und Nutzern nunmehr zwei weitere Großgeräte entstehen. Diese beiden neuen Geräte wurden bereits im Vorfeld zusammen mit Lehrter Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen geplant. Da auch in der 2. Bauphase die späteren Nutzer aktiv mitwirken sollen, können sich alle Lehrter Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren,  die sich an dem Bau beteiligen wollen, im Kinder- und Jugendhaus am Südring 30 in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/58 40 56 melden. Mit der neuen Anlage wird der Nutzungsrahmen der Anlage deutlich erweitert. Künftig werden neben Skateboards und Inlineskates auch BMX-Räder und Scooter auf der Anlage zugelassen.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.