Einrichtung einer Telefonsprechstunde im Bereich „Frühe Hilfen“ für Lehrte

19. Mai 2020 @

Aufgrund der Situation rund um das Corona-Virus ist es aktuell noch nicht möglich, die Spielkreise und das Elterncafé wie gewohnt stattfinden zu lassen. Um den Eltern aus Lehrte trotzdem eine Möglichkeit zum Gespräch und für Beratung rund um die ersten Lebensjahre zu bieten, haben die „Frühen Hilfen“ eine telefonische Sprechstunde eingerichtet.

Telefon ersetzt die Spielkreise und Elterncafés – Foto: JPH

Ab Mittwoch, 20.05.2020, bietet Martha Rösner eine kostenlose telefonische Beratung an. Sie ist bis auf Weiteres jeden Mittwoch in der Zeit zwischen 10 und 11.30 Uhr unter der Telefonnummer 05132/86 282-16 erreichbar. Anrufe außerhalb dieser Zeit können leider nicht beantwortet werden.

Im Rahmen der telefonischen Beratung ist Raum für alle Fragen und Sorgen rund um die kindliche Entwicklung, Alltagsgestaltung, Schlafverhalten, Ernährung oder Rituale für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren.

Anfragen zu Betreuungsmöglichkeiten und einer Notbetreuung wird Rösner nicht beantworten können. Die Eltern werden stattdessen gebeten, sich direkt an die Kitaverwaltung der Stadt Lehrte zu wenden.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.