Alte Bahnhofstraße in Lehrte voll gesperrt

17. November 2020 @

Auf Grund des Aufbaus einer Trafostation in der Alten Bahnhofstraße in Lehrte in Höhe Hausnummern 6-8 wird die Straße voll gesperrt.

Straße in Lehrte ist gesperrt – Foto: JPH

Im Zuge der damit verbundenen Baustelleneinrichtung mit Kranaufbau ist die Alte Bahnhofstraße am Mittwoch, 25.11.2020, in der Zeit zwischen 12 und zirka 15 Uhr voll gesperrt. In diesem Zeitraum wird die dort geltende Einbahnstraßenreglung aufgehoben, so dass die Alte Bahnhofstraße in beide Richtungen befahren werden kann.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.