TVE Sehnde bei Schülersportfest in Wunstorf erfolgreich

TVE Sehnde bei Schülersportfest in Wunstorf erfolgreich
Das erfolgfreiche Team des TVE Sehnde (in Rot) in Wunstorf - Foto: Lüttich
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Einige Athletinnen des TVE Sehnde sind am Sonnabend, 10.09.2022, beim Schülersportfest in Wunstorf gestartet. Nur eine Woche nach ihrem Erfolg beim Kreispokal, waren die U12-Athletinnen erneut im Dreikampf dabei und zeigten sich auch wieder als Team am erfolgreichsten.

Die 4 mal 50 Meter Staffel startete vor den Dreikämpfen. Lenya Sonnemans, Mayla Heidenreich, Thea Frank und Joline Giesecke sprinteten in einem beherzten Lauf in 32,65 Sekunden zu einem tollen dritten Platz.

Joline Giesecke zeigte im Anschluss einmal mehr ihr Sprinttalent und wurde mit 8,22 Sekunden über 50 Meter schnellste Läuferin in der Altersklasse W11. 3,19 Meter im Weitsprung und 19,50 Meter im Ballwurf reichten in einem starken Teilnehmerfeld am Ende zu Platz 5.

Die jüngste TVE-Starterin Anni Dörrie beim Weitsprung – Foto: Lüttich

In der Altersklasse W10 lieferte Thea Frank einen sehr soliden Dreikampf und wurde Dritte mit guten 1.005 Punkten. Ihre Kollegin Lenya Sonnemans landete mit 23,50 Metern wieder einmal einen tollen Ballwurf und wurde am Ende Fünfte. Mayla Heidenreich folgte direkt dahinter auf Platz 6.

Die jüngste im Team war Anni Dörrie. In ihrem ersten Wettkampf konnte sie mit 2,20 Metern mit der Konkurrenz in der Altersklasse W7 durchaus mithalten. Am Ende wurde sie Siebte. „Wir haben in der letzten Woche verstärkt auf das Staffel-Training fokussiert“, berichtet Trainerin Melanie Lüttich. „Umso schöner ist es, wenn sich das direkt im Wettkampf auszahlt.“

Zur Ergebnisliste

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.