Stadionsprecher Stefan Kuna hört auf – Henrik Hanses kommt dafür

5. Mai 2018 @

Im Rahmen des heutigen Heimspiels gegen Hertha BSC wird Stefan Kuna seinen letzten Einsatz als Stadionsprecher von Hannover 96 haben. Seine Nachfolge tritt NDR 2-Moderator Henrik Hanses an. Er wird ab der kommenden Spielzeit durch die NDR 2 Fanshow leiten – an der Seite von Frank Rasche, der weiterhin als Co-Sprecher erhalten bleibt.

Der neue für die kommende Saison heißt Henrik Hanses – Foto: NDR/

Ende 2009 – mit Beginn der Medienpartnerschaft von NDR 2 und Hannover 96 – war Stefan Kuna Stadionsprecher der Roten geworden. Seither moderierte er die NDR 2 Fanshow, das Vor- und Halbzeitprogramm rund um alle Heimspiele der Niedersachsen, und präsentierte als dessen Höhepunkt auch immer die 96-Startelf. Regelmäßige Stadiongänger werden mit ihm zudem vor allem den langgezogenen „Tooooor“-Schrei bei den Treffern der Heimmannschaft verbinden. Der 41-Jährige ist im Laufe der aktuellen Saison von NDR 2 zu NDR 1 Radio MV nach Schwerin gewechselt – durch diese Veränderung kann er nicht mehr zu jedem Heimspiel nach Hannover kommen. Daher reicht er das Stadionsprecher-Mikrofon zur kommenden Spielzeit weiter.

Kunas Nachfolge ist bereits geregelt: Zur neuen Saison 2018/19 übernimmt Henrik Hanses seinen Platz. Der 31-Jährige ist seit März 2016 für NDR 2 als Moderator tätig. Er ist seit Kindheitstagen begeisterter Fußballer – zu kicken begann er mit sieben Jahren beim 1. FC Gievenbeck, dem Heimatverein von Ex-96er Christian Pander. Er wurde von Kuna und dem 96-Stadion-TV-Team bereits in alle Abläufe und Routinen eingearbeitet. In der aktuellen Saison hat er kein 96-Heimspiel verpasst – und ist voller Vorfreude auf die neue Tätigkeit: „Ich habe natürlich Respekt davor, in so einem riesengroßen Stadion diese Aufgabe zu übernehmen, vor so vielen Fans, die es verdient haben, einen guten, leidenschaftlichen Stadionsprecher zu haben“, stellt Hanses klar. „Es ist eine verantwortungsvolle, spannende Aufgabe und ich freue mich sehr darauf.“

Stefan Kuna wird in der Halbzeitpause des Heimspiels der Saison gegen Hertha BSC heute verabschiedet. Im gleichen Zuge wird auch Hanses seinen ersten kurzen Auftritt im Stadion-TV haben.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.