B 90/Grüne Sehnde wählen neuen Vorstand

5. Mai 2018 @

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Sehnder B90/Grünen am Mittwoch, 18. April, sollte ein neuer Vorstand gewählt werden, da die Wahlperiode von zwei Jahren auslief. Der langjährige Vorsitzende Gustav Heineke stand für eine erneute Wahl als Vorsitzender allerdings nicht mehr zur Verfügung. Die Mitglieder Ortsverbandes sprachen dem langjährigen Vorsitzenden ihren Dank für die gute Arbeit im Vorstand aus, denn der Ortsverband wächst erfreulicherweise gut. Seit Jahresbeginn sind vier neue Mitglieder, darunter auch zwei jüngere, dazugekommen, resümiert der Vorsitzende Gustav Heineke an diesem Abend.

Der neue Vorstand mit Wilfried Brauns, Angelika Thomaier, Daniela Liskow, Gustav Heineke, Günter Pöser und Florian Schuchardt (v.li.) – Foto: B90/Grüne

Als neuer Vorsitzender der Ortsformation wurde Ratsherr Günter Pöser aus Sehnde von der Mitgliederversammlung gewählt. Der bisherige Vorsitzende, Gustav Heineke aus Wehmingen, wurde, wie Ortsratsmitglied Wilfried Brauns aus Dolgen, zum stellvertretenden Vorsitzenden von der Mitgliederversammlung gewählt.

Als Schatzmeister wurde Ratsherr Florian Schuchardt aus Sehnde von der Mitgliederversammlung im Amt bestätigt. Ihm wurden die Kassenprüferinnen Daniela Liskow aus Wehmingen und Angelika Thomaier aus Sehnde zur Seite gestellt.

Die Diskussion über die kommunalpolitische Arbeit im Rat nahm neben der Wahl viel Raum ein. Dabei stand das zentrale Thema der Partei „Sterben die Insekten aus? Artenvielfalt erhalten, Lebensräume schaffen!“ im Mittelpunkt. Hier hat die Ratsfraktion der Grünen im Rat der Stadt Sehnde zwei Anträge auf den Weg gebracht. Und zu einer öffentlichen Fraktionssitzung für den 3. Mai eingeladen (siehe gesonderten SN Bericht).

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.