Sehnde: Boote kommen wieder an Land – Abrudern beim RGF

22. Oktober 2018 @

Das Wetter lässt es noch gar nicht vermuten, aber die Rudersaison ist nun offiziell beendet. Das sogenannte „Abrudern“ wird beim Ruderverein für das Große Freie Lehrte/Sehnde (RGF) in jedem Jahr als besonderes Ereignis zelebriert.

Mit allen Booten ging es nochmal auf den Kanal – Foto: S. Kardinal

Am Sonntag, 14.10.2018, war es also wieder soweit: Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurden die Boote noch einmal zu Wasser gelassen und dann je nach Leistungswillen zum Teil sogar bis zur Hindenburgschleuse in Anderten gerudert. Nachdem dann alle von ihrer Tour zurück und Boote gereinigt in den Bootshallen verstaut waren, konnte bei einem leckeren Buffet der Nachmittag gesellig ausklingen – und auf die Rudersaison 2018 zurückgeblickt werden. .

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.