MTV Rethmar-Läufer werden zu Biathleten

MTV Rethmar-Läufer werden zu Biathleten
Die sechs Biathleten vom MTV Rethmar: Emile Krömer, Jonathan Marx, Lena Kühnel, Greta Friehe, Emily Friehe und Amilia Paki (v.li.) – Foto: P. Lieser
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Auch im Bereich der Laufsport-Angebote kehrt langsam wieder Normalität zurück, nachdem es während der Corona-Pandemie doch deutlich eingeschränkt war. Nach zwei Jahren Corona-Pause fand deshalb nun auch wieder der Sommerbiathlon-Cup des USK Gifhorn statt. Einmal nicht nur reines Laufen war daher für die jugendlichen Teilnehmer des MTV Rethmar angesagt.

Mit vier Mädchen und zwei Jungen ist das Team des MTV Rethmar zur 18. Auflage dieses Lauf- und Schießwettbewerbes am Sonntag, 14.08.2022, in die Mühlenstadt im Osten Niedersachsens gefahren.

Für alle MTV-er bestand ihr Wettbewerb aus drei 400 Meter Laufabschnitten, die in einer Schleife auf dem Schützenplatz absolviert werden mussten. Dazwischen wurden zwei Schießeinlagen von jeweils fünf Schuss mit dem Laser-Lichtpunktgewehr abgeben. In Gifhorn musste man bei Fehlschüssen allerdings keine Strafrunden laufen, sondern es wurden 30 Sekunden „Strafzeit“ auf die Laufzeit draufgerechnet.

Mit drei Neulingen unterwegs

Ein wenig aufgeregt waren die drei jüngsten MTV-Teilnehmer Amilia Paki, Lena Kühnel und Emil Krömer schon, denn sie hatten noch nie zuvor an einem Sommerbiathlon teilgenommen. Beim Anschießen, dass immer einem Biathlonwettkampf vorgeschaltet ist, mussten alle Drei auch erst einmal den Umgang mit einem Laser-Lichtpunktgewehr üben, denn sie hatten bisher natürlich auch noch nie geschossen. Aber ein Vereinsmitglied des USK Gifhorn kümmerte sich sehr intensiv um die Einweisung der Neulinge. Daher dauerte es nicht lange, bis die Kinder auch das sehr gut im Griff hatten.

Siege und gute Platzierungen

Emil Krömer wird Zweiter seiner Altersklasse – Foto: P. Lieser

In der „Offenen Klasse“ feierte anschließend Jonathan Marx bereits seinen dritten Sieg in Folge nach den Jahren 2018 und 2019. Den zweiten Platz in dieser Wertungsklasse belegte mit Emily Friehe eine weitere Teilnehmerin des MTV. Zudem errang Lena Kühnel in ihrer Altersklasse Schülerinnen B einen weiteren Sieg für den Verein.

Zwei zweite Plätze gewannen mit Emil Krömer in der Altersklasse Schüler C und Greta Friehe in der Altersklasse Schülerinnen C. Die „Neueinsteigerin“ Amilia Paki kam in dieser Altersklasse auf den sechsten Rang.

Die Ergebnisse im Detail

Sommerbiathlon-Cup des USK Gifhorn
Schülerinnen-C:
Platz 2 in 8:10 min, Greta Friehe – „1“ Schießfehler und Laufzeit 07:40 min.
Platz 6 in 16:46 min, Amilia Paki – „8“ Schießfehler und Laufzeit 12:46 min.

Schüler-C:
Platz 2 in 09:03 min, Emil Krömer – „2“ Schießfehler und Laufzeit 08:03 min.           

Schülerinnen-B:
Platz 1 in 10:03 min, Lena Kühnel – „3“ Schießfehler und Laufzeit 08:33 min.

Offene Klasse:
Platz 1 in 06:26 min, Jonathan Marx – „0“ Schießfehler und Laufzeit 06:26 min.
Platz 2 in 10:50 min, Emily Friehe – „4“ Schießfehler und Laufzeit 08:50 min.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.