Karl-Heinz Schlüter und Nikos Tsikos sind Iltens Winterkönige

29. Januar 2018 @

Wenn auch der Winter in diesem Jahr in unseren Breiten nicht so recht Einzug halten wollte, so halten Iltens Schützen doch an dem Brauch fest, auch im Winter Majestäten zu ermitteln. Im November und Dezember trafen die Schützen sich – und die erforderlichen Ringe. Schon kurz vor Weihnachten standen also die Majestäten fest. Der sportliche Leiter der Iltener Schützen, Jörg Saffe, nahm das Geheimnis um Sieger und Platzierte mit in die Weihnachtspause.

Karl-Heinz Schlüter (li.) und Nikos Tsikos sind Iltens Winterkönige 2018 – Foto: C. Elges

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung jedoch ließ er die sprichwörtliche Katze aus dem Sack. Bei den jugendlichen Sportlerinnen und Sportlern setzte sich Nikos Tsikos wie schon im Sommer gegen seine Konkurrentinnen und Konkurrenten durch. Zwei exzellente Schüsse mitten in die „10“ sicherten ihm wieder den Sieg.

Gleich elf Konkurrentinnen und Konkurrenten wollten Winterkönig werden. Auch der Schütze auf Platz 11 traf noch recht passable Zehnen. Doch Sieger Karl-Heinz Schlüter bewies, dass Routine und gute Nerven in diesem Wettbewerb durchaus manche Trainingseinheit aufwiegen können. Mit 24,18 und einem sagenhaften 5,38 Teiler verwies er Detlef Holzkamp und Carsten Elges mit Abstand auf die Plätze zwei und drei.

C. Elges/JPH

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.