Erste Damen des TVE Sehnde Handball siegen bei Arminia Hannover

13. März 2019 @

Am Sonntagnachmittag, 10.03.2019, war die erste Damen des TVE Sehndes zu Gast bei Arminia Hannover. Der Gegner stand in der Tabelle vor dem TVE, und das Hinspiel hatte man bereits in eigener Halle verloren. Damit war schon vor dem Spiel klar, dass alles gegeben werden musste, um die zwei Punkte für sich zu gewinnen.

Die 1. Damenmannschaft siegte bei Arminia Hannover – Foto: G. Kracke

Die Spielerinnen des TVE begannen mit einer 4:1 Führung nach zehn Minuten. Dabei wurde konzentriert mit Tempo im Angriff gespielt und in der Abwehr gekämpft. Die hervorragende Torhüterleistung tat ihr Übriges dazu. Die Sehnderinnen konnten sich dennoch nie ganz deutlich absetzen, da auch die Gegner ein hohes Tempo und einen schnellen Ball spielten – und so ging man nur mit einer zwei-Tore-Führung (12:10) in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte waren die Gegner dann zunächst konzentrierter und übernahmen in der 32. Minute das erste Mal mit 13:12 die Führung. Beim 13:13 in der 34. Minute hielt Franziska Wittenberg den bereits vierten von insgesamt sieben gehaltenen Strafwürfen und legte damit den Grundstein, dass der TVE ab jetzt die Führung nicht mehr hergab – und das Spiel am Ende mit 20:24 für sich entschied.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.