Enie Jochim für ihre sportlichen Erfolge von der Stadt Sehnde ausgezeichnet

Enie Jochim für ihre sportlichen Erfolge von der Stadt Sehnde ausgezeichnet
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Die elfjährige Enie Jochim, Läuferin vom MTV Rethmar, ist bei der Sportlerehrung 2022 für ihre Erfolge im Jahr 2021 ausgezeichnet worden (SN berichtete). Im neuen Sportzentrum Sehndes rief Bürgermeister Olaf Kruse sie für die Auszeichnung auf. Sie war an diesem Tag die erste Sportlerin, die aus der Hand des Fachausschussvorsitzenden für Schule, Sport, Kultur Soziales, Dr. Marco Schinze-Gerber, die besondere Ehrung empfangen durfte. Im Anschluss hatte SN die Möglichkeit, mit der jungen Sportlerin ein kurzes Gespräch zu führen.

Enie Jochim, eigentlich vollständig Enie Sofie Jochim, ist Jahrgang 2010 und lebt mit ihrer Familie in Rethmar. Der Laufsparte des dortigen Sportvereins MTV gehört sie seit August 2016 an.  In der kurzen Zeit ihrer Zugehörigkeit zeigte sie dabei besondere Leistungen und gehört mit ihren sieben ersten Plätzen in elf Wettkämpfen und vier weiteren Platzierungen unter den ersten drei in den übrigen Läufen im Jahr 2021 zweifellos zu den erfolgreichsten Wettkämpferinnen ihrer Altersklassen im Jahr 2021 in Sehnde und der Region.

2021 elf Mal Top-Platzierung

„Zum Laufen bin ich durch meine ältere Schwester gekommen“, erinnert sich Enie, „die ist 14 Jahre alt und war schon ein Jahr in der Laufsparte des MTV. Deshalb bin ich einfach mal mitgegangen.“ Ihr ersten Lauf war dann der 5. Kanallauf des MTV Rethmar. „Danach bin ich in den Verein eingetreten. Dort bin ich Gelaufen und habe Leichtathletik begonnen. Inzwischen habe ich auch verschiedene Strecken kennengelernt.“ Außerdem hat sie sich in ihrer Altersklasse WK U 12 auch schon Lauftaktik und Laufdisziplin angeeignet, wie ihr an diesem Abend ebenfalls ausgezeichneter Trainer Peter Lieser bestätigt. Zudem ist sie auch in der Leichtathletik erfolgreich, wie Lieser sagt, mit fünf Einträgen in der Bestenliste des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes Hannover-Land (NLV).

Die Ehrung übergab Dr. Marco Schinze-Gerber (li.) an Enie Jochim und Peter Lieser im Beisein von Carsten Elges (RSB) und Bürgermeister Olaf Kruse (v.li.) – Foto: JPH

„Meine Lieblingsläufe sind der von Sport Scheck in Hannover und der Nachtlauf von Braunschweig. Mein schönster Sieg aber war der in diesem Jahr in Misburg nach Corona. Dort habe ich nicht nur meine Altersklasse gewonnen, sondern auch die Gesamtwertung – sogar vor den Jungen“, sagt Enie. Und fügt hinzu auf Nachfrage: „Eigentlich habe ich bisher beim Laufen nur Spaß gehabt und keine schlechten Erinnerungen an irgend einen Start.“ Das Laufen macht ihr so großen Spaß, dass sie gerne mal Marathon laufen würde, wie sie verrät. „Aber erstmal mit einem Halbmarathon anfangen“, bleibt sie realistisch.

Fünf Mal auf der Bestenliste des NLV

Mit ihrem Lauf 2021 in Helmstedt beim „Läuferabend“ im Oktober kam sie über 2.500 Meter auf Platz 1 mit einem Gesamtsieg bei den Frauen und wurde, wie zuvor auch schon im Juli in Uslar und Edemissen, in der Bestenliste 2021 des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes Hannover-Land gelistet. Insgesamt war sie dort, so die Ehrung, fünf Mal im Sportjahr vertreten – davon drei Mal auf Platz 1 – natürlich. „Früher war meine Schwester besser als ich“, blickt sie zurück. „Aber heute habe ich aufgeholt“, ergänzt sie bescheiden und lobt auch gleich ihren Trainer: „Peter ist ein toller Trainer. Von ihm kann man viel lernen.“

Der hatte sie wegen der konstanten Erfolge der Stadt für sie Ehrung vorgeschlagen. „Ich habe mich über die Auszeichnung sehr gefreut, schon als ich die Einladung zum heutigen Abend bekommen habe. Natürlich hatte ich etwas Lampenfieber, aber alles ist ja prima gelaufen“, gesteht sie. Wie sie uns bestätigt, wird diese Ehrung unter all Ihren Auszeichnungen einen besonderen Platz bekommen – und wir werden sicher noch von weiteren Siegen von Enie Sofie Jochim hören und berichten können.

(Bild oben: Enie Jochim und Peter Lieser (v.re.) bei der Sportlerehrung mit der Präsentation ihres MTV Rethmar – Foto: JPH)

Neufreischaltung

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.