Bech auf Leihbasis nach Fürth

2. Februar 2018 @

96-Mittelfeldspieler Uffe Bech wird Hannover 96 bis zum Saisonende verlassen. Der 25 Jahre alte Däne schließt sich auf Leihbasis dem Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth an.

Uffe Bech geht nach Fürth – Foto: JPH/Archiv

Im Juli 2015 war Bech vom FC Nordsjaelland aus seinem Heimatland nach Hannover gekommen. Saisonübergreifend absolvierte er in seinen ersten beiden 96-Jahren 19 Pflichtspiele für die Profis, erzielte dabei zwei Tore und bereitete drei weitere Treffer vor. In der laufenden Saison kam er bisher nicht zum Einsatz. Manager Horst Heldt, der den Deal eingefädelt hat, hofft auf einen guten Ausgang: „Uffe wurde in der Vergangenheit immer wieder zurückgeworfen. Die Leihe nach Fürth ist für ihn nun die Chance, den Reset-Knopf zu drücken und dort im kommenden halben Jahr neu durchzustarten. Dafür begleiten ihn unsere besten Wünsche.“

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.