Baseball-Derby zwischen Sehnde und Hänigsen

9. Juli 2019 @

Das Derby zwischen den Baseballmannschaften „Hänigsen Farmers“ und „Sehnde Devils“ fand vergangenen Sonnabend, 06.07.2019, im Stadion an der Chausseestraße in Sehnde statt. Die Mannschaften haben eine ähnliche Geschichte und spielen seit Jahren immer wieder auf hohem Niveau gegeneinander.

Endlich wieder ein Sieg für die Devils – Foto: JPH

Das Spiel begann mit jeweils einem Punkte für beide Teams. Im zweiten Inning zeigten die Devils die positive Entwicklung der vergangenen Wochen und ihre zurückerarbeitete Stärke. Mit einer souveränen defensive Leistung und konzentriertem Hitting gelang den Gastgebern aus Sehnde so ein früher Führungsausbau auf 1:5. Nach einem kurzen dritten Inning, in dem die Gäste einen Run erzielten, drehten die Devils im vierten Inning auf. Unter anderem gelang Malte Schlobohm ein 2-Basehit und brachte zwei Runs rein. Durch zahlreiche weitere Hits gingen die Devils so mit 2:12 in Führung. Die Farmers ließen sich dadurch aber nicht hängen und brachten im fünften und sechsten Inning zusammen sechs Runs rein. Nach einem Run im unteren sechsten Inning für die Devils, boten diese eine solide Verteidigung im Siebten und verhinderten weitere Runs der Gäste. Schließlich präsentierten die Sehnder ihren Siegeswillen vollends mit weiteren fünf Runs und holten damit nach der 10-Run-Rule den dritten Sieg der Saison.

„Wir haben uns diesen Sieg erarbeitet und verdient. Die letzten Wochen haben wir unsere Fehler analysiert und diese auch abstellen können“, freute sich Trainer Dennis Lahmann.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.