Großer Andrang beim Saisonabschluss im Hannoverschen Straßenbahnmuseum

Großer Andrang beim Saisonabschluss im Hannoverschen Straßenbahnmuseum
Das Farbspiel an den Häuserwänden des Bergwerks machte wieder eine besondere Stimmung - Foto: J. Patzke/HSM

Zum Saisonabschluss 2022 hatte das Hannoversche Straßenbahnmuseum in Wehmingen am Montagabend, 31.11.2022, eingeladen. Neben den beliebten Straßenbahnfahrten und den Angeboten des Café Hohenfels – erweitert um einige Spezialitäten – gab es auch das Lichterfest, ein kindgerechtes Feuerwerk und – vom Südbereich beginnend – den beliebten Laternenumzug. Dass man dabei auf Geister stieß, das darf an Halloween nicht wundern.

Viele Angebote für Kinder

Auf der Rundfahrt traf man dann auch auf die Geisterbahn – Foto: R. Luck

Das Angebot fand großen Anklang und rund 1100 Besucher aller „Altersklassen“ nutzten die letzte Öffnungszeit 2022, um noch einmal mit den im verdichteten Takt fahrenden Straßenbahnen aller Typen und Herkunftsländer zu fahren. Für die Kinder standen wieder das Karussell, die Kinderbahn und die Möglichkeit, einen Bus im Busmuseum zu bemalen. Für die waren natürlich auch das Feuerwerk und der anschließende Laternenumzug spannend und von großer Bedeutung.

Als Abschluss den Laternenumzug

Bevor es auf den Laternenumzug ging, begeisterte das Feuerwerk – Foto: R. Luck

Viele der Gäste am Reformationstag besuchten dann auch die neuen Angebote des Norddeutschen  Museums für HiFi- und Studiotechnik, des Busmuseums und des erweiterten Fermeldemuseums. Mit viel Enthusiasmus  wurde dann auch der Bus von den Kindern angemalt. Dann ging es mit viel Spannung für die Jüngeren zum Feuerwerk und auf den Weg mit den Laternen zurück zum Eingangsbereich. Mit diesem erneuten Saisonknaller zum Schluss hat das  Straßenbahnmuseum zunächst seine Tore geschlossen, aber „am 4. Dezemberöffnen wir noch einmal für einen Tag“, versicherte Pressesprecher Joachim Patzke, „denn finden die Nikolausfahrten 2022 statt“. Der neue Saisonstart ist danach für den 2. April 2023 geplant.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.