Erreichbarkeit der Regions-Beratungsstellen an Brückentagen

27. April 2018 @

Aufgrund der zwei Brückentage in den kommenden Wochen, Montag, 30. April, sowie Freitag, 11. Mai, sind einige Beratungsstellen und Sprechstunden der Region Hannover nicht oder nur eingeschränkt erreichbar.

Brückentage beachten – Foto: JPH

Änderungen für Montag, 30. April:

Die Sprechstunden der Tuberkuloseberatung sowie die der Beratungsstelle für Aids und sexuell übertragbare Krankheiten (STI) fallen am Montag, 30. April, aus. Beide Beratungsstellen sind telefonisch erreichbar: die Tuberkuloseberatungsstelle unter der Telefonnummer 05 11/ 616-22 888; die Aids-/STI-Beratungsstelle unter der Telefonnummer 05 11/616-43 148.

Änderungen für Freitag, 11. Mai:

Die drei Familien- und Erziehungsberatungsstellen (FEB) der Region Hannover in Burgdorf, Neustadt und Ronnenberg einschließlich der Außenstellen bleiben am Freitag, 11. Mai, geschlossen. Sie sind am Montag, 14. Mai, wieder erreichbar: FEB Burgdorf, Spittaplatz 5, 31303 Burgdorf, unter der Telefonnummer 0511/616-21 590; FEB Neustadt, Schillerstr.  2, 31535 Neustadt, unter der Telefonnummer 0511/616-26 300; FEB Ronnenberg, Am Weingarten 1, 30952 Ronnenberg, unter der Telefonnummer 0511/616-23 630.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.