Update: Unwetterwarnung für den Bereich Sehnde, Lehrte und Burgdorf

15. Oktober 2019 @

Der Deutsche Wetterdienst warnt seit 22.51 Uhr vor starkem Gewitter im Bereich Sehnde, Lehrte und Burgdorf für den Zeitraum Dienstag, 15.Oktober, 22.52 Uhr bis Mittwoch, 16.10.2019, 0.30 Uhr. Die Gewitter ziehen aktuell von Süden auf. Mit dabei sind Sturmböen mit einer Windgeschwindigkeit von rund 75 Kilometern pro Stunde (21 Meter pro Sekunde) einhergehend mit starken Regenfällen bei Niederschlagsmengen von bis zu 25 Litern pro Quadratmeter. Dazu kann kleinkörniger Hagel kommen.

Unwetterwarnungen für Sehnde, Lehrte und Burgdorf – Foto: JPH

Örtlich kann es Blitzschläge geben, wobei Lebensgefahr besteht! Vereinzelt können  Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich und tiefe Stellen können volllaufen.

Offesichtlich hat das Unwetter auch in Sehnde Schäden angerichtet, die die Einrichtung einer Lagezentrale im Sehnder Feuerwehrhaus erforderlich macht. Näher Informationen liegen noch nicht vor.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.