Countdown zum DGB-Maifest in Lehrte läuft: MP Weil kommt

13. April 2018 @

Die Vorbereitungen zum 1. Mai laufen beim DGB in Lehrte auf Hochtouren. Der 1. Mai steht unter dem Motto „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“. Es soll ein ganz besonderer Tag werden – und deshalb überlassen die Organisatoren nichts dem Zufall, erläutert der örtliche DGB Vorsitzende, Reinhard Nold die Planung.

Dieses Jahr kommt Stephan Weil nach Lehrte zum Maifest – Plakat: DGB

Mit dem niedersächsischem Ministerpräsidenten haben die Gewerkschafter erneut einen prominenten Redner nach Lehrte geholt. Welchen Stellenwert die Maikundgebung auf dem Rathausplatz in Lehrte besitzt, wird an den prominenten Rednern deutlich. Stephan Weil steht in einer langen Reihe von bekannten Sprechern beim Maifest, zu dem jedes Mal zwischen 400 und 1200 Gäste kommen. Unter anderem haben dort schon die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht, der Sozialphilosoph Oskar Negt und der designierte Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz gesprochen.

Am Tag der Arbeit soll neben den gewerkschaftlichen Aspekten auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommen. Besondere Attraktionen des Tages werden die Auftritte der Lehrter Band „Donkey Bridge“ und der Square Dance Gruppe des Tanz-Clubs Lehrte sein. Neben den Reden und der ökumenischen Andacht ist die Bekanntgabe der Gewinner des Luftballonweitflugwettbewerbes geplant. Für die Kinder steht eine Hüpfburg, Torwandschießen, ein Kinderparcours mit Preisen und Popcorn bereit. Natürlich ist auch für eine gute Verpflegung gesorgt: Es gibt Bier, Bratwurst, Kaffee und Kuchen zu erschwinglichen Preisen.

Den Vereinen, Verbänden, Organisationen und Parteien bietet der DGB Lehrte auch in diesem Jahr wieder einen Infomarkt an, auf dem nicht nur die Gewerkschaften zu aktuellen Themen informieren, sondern auch zahlreiche weitere Organisationen und Vereine ihre Arbeit darstellen, zum Mitmachen einladen und neue Kontakte knüpfen können. Interessierte Vereine, Verbände, Parteien und Organisationen, die an der Maikundgebung mit Maifest teilnehmen möchten, können sich noch direkt mit Reinhard Nold unter der Telefonnummer 05132/58 94 01 oder per E-Mail an dgb-lehrte [at] web [dot] de in Verbindung setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.