CDU Sehnde sagt Veranstaltungen ab

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Sehnde, Lutz Lehmann, wendet sich in einem Statement an die Bürger und Bürgerinnen von Sehnde. Darin sagt er unter anderem alle Veranstaltungen der CDU in Sehnde für den Monat November zum Schutz vor Ansteckungen mir Corona ab. Er schreibt:

>> Liebe Sehnderinnen und Sehnder,

Lutz Lehmann sagt für die CDU alle Veranstaltungen im November ab – Foto: CDU

die aktuelle Situation und die fortlaufende Entwicklung des COVID-19 Virus beunruhigen uns sehr. Die angekündigten Maßnahmen der Bundesregierung sind einschneidende, jedoch notwendige Beschlüsse. Der Schutz der Bevölkerung und die Gesundheit der Menschen stehen an oberster Stelle. Aus diesem Grund hoffen wir, dass die ab Montag beginnenden Maßnahmen nach kurzer Zeit zum Rückgang der Infektionen führen.

Politische Parteien und Mandatsträger tragen eine enorme Verantwortung in diesen Zeiten. Aus diesem Grund haben wir uns als CDU Stadtverband Sehnde dazu entschlossen, alle Termine und Veranstaltungen für den Monat November abzusagen. Die CDU Fraktion im Rat der Stadt Sehnde hat ebenfalls ihre Klausurtagung am Sonnabend, 31. Oktober 2020, vorsorglich vertagt. Es werden keine Präsenzveranstaltungen der CDU Sehnde stattfinden. Auch wenn aktuell kein CDU Ratsmitglied betroffen ist, möchten wir den Infektionsschutz als oberste Priorität umsetzen.

Die kommenden Wochen und Monate werden in Anbetracht der aktuellen Situation nicht einfach. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten und hoffen, dass alle Bürgerinnen und Bürger gesund und unbeschadet aus dieser Krise hervorgehen.<<

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.