Neue Fraktion im Sehnder Stadtrat gegründet

29. März 2019 @

Eine neue Fraktion hat sich jetzt im Rat der Stadt gebildet. Dort haben sich am 26. März 2019 die beiden Ratsmitglieder Fritz Wilke (Parteilos) und Hartmut Völksen (CDU) zu einer neuen Fraktion „Unabhängig für Sehnde“ zusammengeschlossen.

Fritz Wilke ist in der neuen Fraktion – Foto: Privat

Der Bürgermeister der Stadt hat am Dienstag von den beiden Ratsmitgliedern die entsprechende Post mit der Anzeige der Fraktionsgründung bekommen und dabei wurde die Funktionsverteilung mitgeteilt. Danach ist Hartmut Völksen Vorsitzender der Fraktion, Fritz Wilke sein Stellvertreter. Die Gründungsversammlung der neuen Fraktion hat dem Schreiben zufolge am Montag, 25.03.2019, stattgefunden.

Hartmut Völksen ist wieder in einer Fraktion – Foto: JPH/Archiv

Durch die neue Fraktion kann sich auch die Sitzverteilung in den Ausschüssen ändern, was nun seitens der Stadtverwaltung zu prüfen ist. Zudem könnte sich auch die Besetzung von Aufsichtsrats- und Vertretungsmandaten in Organisationen und in Arbeitskreisen durch die neue Fraktion verschieben. Zudem soll die Neugründung in der nächsten Stadtratssitzung bekanntgegeben werden.

Politisch kann die neue Fraktion durchaus Einfluss ausüben, wenn sich die beiden großen Fraktionen nicht einigen können und die AfD sich mit ihren drei Stimmen zum Beispiel enthält.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.