Mehr über Parlamentarismus erfahren: Bundestags-Infomobil stoppt in Laatzen

6. Juli 2019 @

Die CDU-Abgeordnete Dr. Maria Flachsbarth weist darauf hin, dass vom 11. bis 13. Juli 2019 das Infomobil des Deutschen Bundestags in Laatzen auf dem Rathausplatz quer vor dem Rathaus stationiert sein wird. Sie selbst wird dort die Arbeit am 12. Juli unterstützen und für Fragen bereitstehen. Alle interessierten Bürger sind eingeladen, sich zu informieren.

Dr. Maria Flachsbarth lädt die Bürger ihres Wahlkreises ein, sich zu informieren – Foto: Büro Flachsbarth

„Das Infomobil bietet die Möglichkeit, sich über die Arbeitsweise und Aufgaben des Deutschen Bundestags zu informieren“, so Dr. Maria Flachsbarth. Die Parlamentarische Staatssekretärin lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger dazu ein, diese Chance zu nutzen. „Ich würde mich über großes Interesse sehr freuen, denn informierte und mutige Bürgerinnen und Bürger sind unersetzlich für unsere Demokratie“, so die Abgeordnete.

Das Infomobil ist jedes Jahr bundesweit unterwegs. Es verfügt über eine überdachte Bühne, einen separaten Besprechungsraum, einen Großbildschirm für die Vorführung von Filmen und Online-Zugänge zu den Seiten des Deutschen Bundestages. Das Angebot für die Besucher umfasst ferner eine Vielzahl von Informationsmaterialien zur kostenlosen Mitnahme. Interessierte Besuchergruppen können sich beim Referat Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestages unter der Telefonnummer 030/227-35 196 für einen Vortrag über die Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments anmelden.

Selbst vor Ort wird die Abgeordnete im Rahmen ihres Ortsbesuches in Laatzen am Freitag, 12. Juli 2019, sein. Ab zirka 12.30 Uhr steht sie für rund eine Stunde gerne für Gespräche zur Verfügung.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.