Infostand und Fotoaktion zum Equal Pay Day 2018

15. März 2018 @

Über Geld spricht man nicht? Oh doch! Denn nur so können Frauen endlich prüfen, ob sie deutlich schlechter bezahlt werden, als ihre männlichen Kollegen mit der gleichen Tätigkeit. Denn genau das ist weitverbreitete Realität in Deutschland, die auch dazu führt, dass Frauen – statistisch gesehen- 21 Prozent weniger verdienen als Männer. Damit liegt Deutschland an viertletzter Stelle in Europa.

Wieder heißt es: Ungleichbezahlung anprangern – Foto: JPH/Archiv

Seit Januar 2018 sind Unternehmen mit mehr als 200 Beschäftigten durch das Entgelttransparenzgesetz verpflichtet, ihre Gehaltslisten offenzulegen. Lohntransparenz ist ein Schritt auf dem Weg zur tatsächlichen Gleichstellung. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels punkten Unternehmen, von denen Frauen wissen, dass sie nicht wegen ihres Geschlechtes schlechter bezahlt werden. Faire Löhne bringen Vorteile für Frauen, Männer und Unternehmen.

„Die Lohnlücke zu schließen, ist ein langer Weg, der nur gemeinsam beschritten werden kann. Frauen und Männer, Unternehmen, Politik und Gesellschaft müssen wesentliche Ansatzpunkte zur Schließung der Lohnlücke in den Blick zu nehmen. Wir möchten mit unserem Informationsstand dazu beitragen, die Diskussion um dieses Thema aufrecht zu erhalten und mit den Sehnderinnen und Sehndern über das Thema ins Gespräch kommen“, sagt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sehnde.

Der Equal Pay Day markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied, der laut Statistischem Bundesamt aktuell 21 Prozent in Deutschland beträgt. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage und das Datum des diesjährigen EPD: 18. März 2018. Angenommen Männer und Frauen bekämen den gleichen Stundenlohn: Dann steht der Equal Pay Day für den Tag, bis zu dem Frauen derzeit umsonst arbeiten, während Männer schon seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden.

Der Arbeitskreis Frauen für Sehnde lädt alle Interessierten ein, am Freitag, 16. März – bereits zwei Tage vor dem eigentlichen Equal Pay Day – von 10 bis 12 Uhr am Informationstand vor oder im EDEKA-Markt in der Mittelstraße in Sehnde vorbeizuschauen und sich an einer Fotoaktion zu beteiligen. Infoflyer, rote Taschen und kleine Give-Aways liegen bereit.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.