Stummfilm Come-Back im Schloss Landestrost

17. August 2019 @

Stummfilm-Fans aufgepasst: Ein Highlight des Kino-Klassikers bietet das Wanderkino im Schlossgarten des Schlosses Landestrost am Sonnabend, 24. August 2019, an der Schlossstraße 1 in Neustadt am Rübenberge an.

Open Air Kino hat immer ein besonderes Flair – Foto: JPH/Archiv

Das Wanderkino verwandelt den Garten von Schloss Landestrost mit seinem alten, filmtechnisch bestens ausgerüsteten Magirus Deutz in ein nostalgisch inszeniertes Open-Air-Kino, bei dem Popcorn, Hotdogs und Hamburger nicht fehlen. Gezeigt werden vier historische, selten aufgeführte Schwarz-Weiß-Filme, die von Tobias Rank (Piano) und Gunthard Stephan (Violine) musikalisch live begleitet werden. Die Streifen sind Charlie Chaplin in „Der Einwanderer“ (1917, 20 Min.), Laurel & Hardy in „Was tragen die Schotten da drunter“ (1927, 20 Min.), Georges Melies in „Die Reise zum Mond“ (1902, 12 Min.) und Buster Keaton in „Flitterwochen im Fertighaus“ (1920, 19 Min.). Der Eintritt beträgt acht Euro, ermäßigt kostet er vier Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.