Leinehertz Backstage: Latenight-Show und Konzert im Culinar Herrenhausen

20. Juni 2018 @

Als Bürgersender der Region Hannover fördern Radio Leinehertz junge Medienschaffende und lokale Aktivitäten in der Region. Dies setzte der Sender im vergangenen Jahr in Kooperation mit dem „Culinar Herrenhausen“ in einer nicht-kommerziellen Veranstaltungsreihe um. Start ist am Freitag, 29. Juni, um 19.30 Uhr, mit Einlass ab 18 Uhr, im Culinar Herrehausen Am Großen Garten 3 in Hannover.

Anna singt spielt im Culinar Herrenhausen – Foto: Agentur/Leinehertz

Bei „Unplugged – Leinehertz Backstage“ erschaffen die Auszubildenden des Senders unter professioneller Anleitung ein Fernseh- und Showformat, bei dem sie sowohl ihre Teamfähigkeit bei abteilungsübergreifender Arbeit verbessern, als auch ein nahezu barrierefreies Freizeitangebot für Bürger der Region erstellen. Zudem wird lokalen Musikern eine Plattform geboten, sich vorzustellen und die vielfältige Musikpalette in einer Stadt zu beweisen, die seit 2014 auch offiziell den Titel „UNESCO City of Music“ trägt.

In der Sommerausgabe von „Unplugged – Leinehertz Backstage“ wird den Gästen zunächst mit einer 45-minütigen Fernsehaufzeichnung ein Einblick in die Radio- und Fernseharbeit gezeigt und mit einigen weiteren lokalen Highlights und Studiogästen eine unterhaltende Late-Night-Show geboten, um gut gelaunt ins Wochenende zu starten. Im Anschluss an die Aufzeichnung wird die Musikgruppe „Anna singt“, die bereits während der Show als Interviewgast vorgestellt wird, ein Konzert geben. Natürlich unplugged.

Es gibt kein festes Eintrittsgeld. Jeder gibt das, was er kann und möchte. Die Macher freien sich über jede kleine Spende zur Finanzierung dieses Projektes.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.