Kostenfreier Vortrag für Angehörige von Menschen mit Demenzerkrankung

Kostenfreier Vortrag für Angehörige von Menschen mit Demenzerkrankung
KIBIS lädt zum Vortrag ein - Logo: KIBIS

Zu einem kostenfreien Vortrag für Angehörige von Menschen mit Demenzerkrankung

lädt der Veranstalterin KIBIS (Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle im Selbsthilfebereich) für Montag, 05.09.2022, von 19 bis 21 Uhr in die Begegnungsstätte Goethestraße der Stadt Lehrte in der Goethestraße 12 ein.

Zeit für mich

Wer pflegt oder sich um andere Menschen kümmert, muss besonders auf sich achtgeben. Angehörige von Demenzerkrankten sind in einem besonderen Maße gefordert, da sich herausfordernde Verhaltensweisen und unterschiedliche Probleme in Alltagssituationen häufig sehr belastend auf die Pflegenden auswirken. „Entspann doch mal! Nimm dir mal eine Auszeit!“, das sagt sich so leicht und ist doch oft so schwer. Weil man sich stark fühlt und nicht als schwach behandelt werden möchte. Weil man die Aufgabe möglichst gut erfüllen möchte. Irgendwann läuft man Gefahr, sich zu überfordern und selbst zu erkranken.

Mehr Selbstfürsorge in den Alltag – wie gelingt’s?

Diese und andere Fragen wollen will Kibis in seinem Vortrag beantworten. Sie erhalten Informationen über den Umgang mit Demenzerkrankten und lernen schwierige Situationen im Alltag besser zu meistern. Zudem erleben Sie durch einen praktischen Einblick durch Referentin Angela Schulz in die verschiedenen Entspannungstechniken, wie wirkungsvoll eine kurze Auszeit sein kann. Weitere Informationen zu Selbsthilfegruppen gibt es bei Kibis im Internet. Weitere Informationen zu Veranstaltungen im Rahmen der Wochen der Demenz in Lehrte gibt es auf der Lehrter Internetseite dazu.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.