Benefizkonzert für die Ukrainehilfe in der Kreuzkirche Sehnde

Benefizkonzert für die Ukrainehilfe in der Kreuzkirche Sehnde
Benefizkonzert in der Krfeuzkirche Sehnde - Foto: JPH
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Die Besucher der Kreuzkirche in Sehnde erwartet am Sonntag, 25.09.2022, um 17 Uhr, ein ganz besonderes Konzerterlebnis: vier erfahrene Berufsmusiker haben sich zu einem Ensemble zusammengefunden, um zugunsten der Opfer von Gewalt und Krieg des Ukrainekriegs zu musizieren.

Andreas Schmidt an der Orgel, Michael Tewes an Oboe und Akkorden, Vladimir Gorup ebenfalls am Akkordeon sowie Roland Baumgarte am Violoncello haben nur für diesen Anlass ein eigenes Programm einstudiert. Der musikalische Nachmittag gibt Gelegenheit zum Innehalten und Gedenken an die Betroffenen des Krieges, möchte aber auch unterhalten. Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei. Am Ausgang der Kirche wird jedoch um eine Spende für die Katastrophenhilfe der Diakonie gebeten.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.