Gedenkstätte Ahlem: Kriegsziele während des Ersten Weltkriegs

3. September 2019 @

Vom 28. Juli 1914 bis zum 11. November 1918 tobte der Erste Weltkrieg, der etwa 17 Millionen Menschen das Leben kostete. Doch was genau waren die deutschen Kriegsziele?

Vortrag im Regionshaus – Foto: JPH

Mit dieser Frage beschäftigt sich Professor Dr. Wolfgang Kruse in seinem Vortrag am Donnerstag, 12. September, 19 Uhr, im Haus der Region Hannover an der Hildesheimer Straße 18. Kruse thematisiert die politischen, ökonomischen und ideologischen Hintergründe der Kriegsziele sowie ihre Entwicklung im Verlauf des Krieges. Schließlich geht er der Frage nach, welche Bedeutung die Kriegsziele des Ersten Weltkrieges für die Kriegsziele der Nationalsozialisten hatten.

Wolfgang Kruse ist außerplanmäßiger Professor im Arbeitsbereich Geschichte der Europäischen Moderne an der FernUniversität Hagen. Seine Forschungsschwerpunkte sind unter anderem die Geschichte des Ersten Weltkrieges sowie die Geschichte der Französischen Revolution.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.