Die Bigband des Schützenverein Ilten lädt ein

Die Bigband des Schützenverein Ilten lädt ein
Die Bigband des Schützenvereins Ilten lädt für den 3. Dezember ein zu "Swingin' Christmas" – Foto: C. Elges

Unter dem Motto „Swingin‘ Christmas“ laden die Musiker der Bigband des Schützenvereins Ilten für Sonnabend, 3. Dezember, um 19 Uhr in die Aula der Wilhelm-Raabe-Schule an der Glückauf-Straße in Ilten ein.

Bandleader Frank Achatzy hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das von der Frage „What Now My Love“, die schon Elvis Presley im Jahre 1973 vor einer Milliarde Fernsehzuschauern stellte, bis zum Traum von einer „White Christmas“ reicht. Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Raabe-Schule werden die Band mit zwei eigens einstudierten Musikstücken unterstützen. Neben dem Sänger Thomas Maronna wird erstmals auch Sonja Bittner als Gesangssolistin die Band begleiten. Die Iltenerin ist bekannt für ihre unverwechselbare Stimme, die sie gekonnt einsetzt, egal ob in Jazz, Pop, Klassik oder aber im Soul.

Das Catering an diesem Abend wird der Schützenverein Ilten übernehmen. Eintrittskarten zum Preis von 8  Euro können ab sofort bei Carsten Elges unter der Telefonnummer 0177/29 51 139 vorbestellt werden.

Das Konzert wird im Rahmen des bundesweiten Programms „Neustart Amateurmusik“ mit rund 7.000 Euro gefördert. Dadurch und durch die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder war es den Musikern möglich, nach der Corona-Pause zu investieren. So wurde umfangreiches Notenmaterial beschafft, Dozenten und Räume für Probenwochenenden organisiert und nicht zuletzt die Werbung für das Konzert erst ermöglicht.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.