20. Geburtstag der „Voices of Harmony“

1. März 2018 @

Der Sehnder Chor „Voices of Harmony“ feiert am Sonnabend, 16. Juni, sein 20-jähriges Bestehen im Rahmen eines Konzertes im Forum der KGS Sehnde Am Papenholz 11 um 17 Uhr. Zu dieser Feier ist der indonesische Studentenchor „Paramabira Choir“ aus der Heimat unserer multitalentierten und anspruchsvollen Chorleiterin Agnes Hapsari Rento Windyasmoro engagiert.

Die aktiven Gründungsmitglieder des Chores Liesel Peinert, Stefanie Karguth, Andrea Ohlenbostel (o.v.li.) und Hans-Jürgen Grethe mit Ehrenvorsitzender Ilse Scholl (u.v.li.) – Foto: G. Makarowski

20 Jahre geschichtliches zum Chor beginnt im Februar 1998, als Ilse Scholl  innerhalb des Volkschores den Kinderchor „Die kleinen Harmonists“ gründete. Im September 1998 schloss sich mit 37 Mitgliedern der „Musical- und Gospelchor“. Beide Chöre lösten sich im September 2000  vom Volkschor als „Sehnder Chorgemeinschaft“. Von da an nannte sich der Musical- und Gospelchor nun „Voices of Harmony“. Der Chor wurde zunehmend bekannter und erfolgreicher unter der Leitung von Claudia Fulda, die in den Jahren 2002 bis 2011 die Chorleitung inne hatte.

Zur Geburtstagsfeier des Chores am 16. Juni laden die Mitglieder alle Sehnder und Sehnderinnen herzlich ein. Ab 16 Uhr erwartet die Gäste zudem ein Kuchenbuffet. Der Eintritt ist frei – Spenden für die Chorarbeit sind jedoch willkommen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.