Weihnachtsmann geht in Sehnde wieder auf Tour

Weihnachtsmann geht in Sehnde wieder auf Tour
Der Weihnachtsmann kommt wieder mit dem Truck nach Sehnde - Foto: JPH

Bereits seit vielen Jahren geht der Weihnachtsmann mit einem großen Truck und Knecht Ruprecht in Sehnde auf Tour. Und beschenkt alle Kinder, die ihn auf dieser Fahrt begrüßen.

Auch für dieses Jahr hat er sich mit seinem Lastzug wieder angesagt. Er hat mitgeteilt, dass er am ersten Weihnachtstag Sehnde besuchten wird. Dazu kommt er mit vielen Geschenken zunähst um 17.15 Uhr nach Bolzum auf den Parkplatz der Gärtnerei Sacher. Der nächste Halt ist dann um 17.35 Uhr am Schulhaus in Wehmingen. Kurz danach, nämlich um 17.50 Uhr, hält er in Müllingen/Wirringen an am Feuerwehrhaus.

Von da geht der Motorschlitten nach Rethmar auf den Schützenplatz, wo er um 18.15 Uhr eintreffen wird. Der nächste Halt ist dann in Sehnde am Marktplatz um 18.35 Uhr vorgesehen und anschließend steht er noch um 18.55 Uhr an der KGS Sehnde. Von dort fährt er weiter bis nach Ilten, um am Alten Rathaus in der Hindenburgstraße 1 um 19.20 Uhr seine Geschenke zu verteilen. Anschließend geht es dann zurück an den Nordpol, wo er schließlich gegen 20.30 Uhr eintreffen will.

Da der Fahrweg zwischen den Haltepunkten selbst für den Weihnachtsmann nicht genau einzuschätzen ist, hat er außerdem gesagt, dass man auf ihn warten solle – es könne durchaus mal fünf Minuten später werden. Alle Kinder sind an seinen Stationen willkommen, so der Weihnachtsmann weiter. Deshalb freut er sich auf einen starken Besuch an den Haltestellen seines Weihnachtstrucks 2022.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.