Wanderfahrt des RGF nach Bremen

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Die erste Erwachsenenwanderfahrt des Rudervereins für das Große Freie Lehrte/Sehnde fand vom 1. bis 3. Juni statt. Befahren wurden an diesem Wochenende die Leine, Aller und Weser.

Auf der Wanderfahrt im Juni ging es bis nach Bremen – Foto: S. Kardinal

Am Freitag starteten die Ruderer auf der Leine in Neustadt. Das Tagesziel war Schwarmstedt, wo die zehn Ruderer ihr erstes Nachtlager beim SV Bothmer aufschlugen, der sie sehr herzlich empfangen hatte. Am nächsten Morgen ging es nach einem ausgiebigen und reichlichen Frühstück weiter auf der Leine und Aller bis nach Verden. Es waren an diesem Tag 66 Kilometer zurückzulegen und die Ruderer konnten ihre Kräfte später bei einem leckeren italienischen Essen wieder auftanken. Den Abend ließen die Ruderer gemütlich auf der Verdener Domweih ausklingen.

Am Sonntag sollte es dann noch bis nach Bremen gehen. Nach 44 Kilometer hatten die Ruderer dann  Bremen erreicht und von dort ging es über Land wieder zurück in die Heimat nach Sehnde.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.