Volksbank verteilt 18.800 Euro im Bereich Sehnde

Volksbank verteilt 18.800 Euro im Bereich Sehnde
Volksbank zahlte rund 18.800 Euro an Sehnder Vereine - Foto: JPH

Die Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen unterstützte auch 2022 wieder zahlreiche Vereine bei der Umsetzung gemeinnütziger Projekte. Dabei gingen insgesamt 18.800 Euro an zwölf Vereine im Bereich Sehnde.

Auch in diesem Jahr konnten sich viele Institutionen und Vereine aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank über eine Zuwendung freuen. Dank der großzügigen Unterstützung der Bank konnten zahlreiche Anschaffungen und nachhaltige Projekte umgesetzt werden. Das Geld stammt dabei aus dem VR-Gewinnsparen der Volksbank, einer Lotterieform, die Gewinnen, Sparen und Helfen kombiniert. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Zuwendung dazu beitragen konnten, die Vereinskassen zu entlasten und bei der Realisierung nachhaltiger Projekte zu helfen. Ohne unsere Gewinnsparer wäre dies jedoch gar nicht erst möglich, denn jedes ihrer Lose trägt dazu bei, dass wir soziale, kulturelle oder sonstige gemeinnützige Zwecke in der Region fördern können“, erklärt Oliver Falk, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Sehnde.

In der Gesamtbank wurden in diesem Jahr 199.370 Euro aus dem Reinertrag des VR-Gewinnsparens an 164 Vereine verteilt. Bei geplanten Anschaffungen und Vorhaben können sich die Vereine im Geschäftsgebiet der Volksbank auch zukünftig an ihre Filiale vor Ort wenden. Nähere Informationen zum Gewinnsparen sind im Internet zu finden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.