Unternehmensstammtisch in der Ostregion mit der Klimaschutzagentur

Unternehmensstammtisch in der Ostregion mit der Klimaschutzagentur
Energieeffizienz ist Thema des Unternehmensstammtisch in der Ostregion - Foto: JPH

Die Klimaschutzagentur und die Kommunen Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze laden ein zum Unternehmensstammtisch am 12. Oktober 2022 von 11 bis 12 Uhr zum Thema: Energieeffizienzsteigerung in Unternehmen. Energieeffizienz ist das Gebot der Stunde. Damit beschäftigt sich der Online-Stammtisch für kleine und mittlere Unternehmen aus Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.

Im Mittelpunkt steht ein Impulsvortrag von Professor Holger Brüggemann von der Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel, Experte für Produktionstechnik und Leiter der Lernfabrik Ressourceneffizienz. Danach berichten ortsansässige Unternehmen von ihren Erfahrungen nach der Investition in Energieeffizienz. Dieses Mal wird das die Firma Exportverpackungen Sehnde sein, die ihre Heizenergiegewinnung vorstellt. Sie basiert seit vielen Jahren auf der Nutzung von Produktionsabfällen, die bei der Herstellung der Holzverpackungen anfallen. Anschließend ist ausreichend Zeit für einen Austausch und Fragen.

Das Treffen findet online über Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung bei der Klimaschutzagentur ist übers Internet erforderlich.  Weitere Informationen gibt es auf der WebSeite der Klimaschutzagentur.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.