Sparverein „Zur Erholung“ kämpft um den Boulepokal

2. Mai 2019 @

Der Sehnder Sparverein „Zur Erholung“ traf sich zum vereinsinternen Boule-Turnier von 10.45 bis 15.30 Uhr am Sonnabend, 27.04.2019, auf dem Sehnder Bouleplatz am Rathaus. Mit sieben Dreierteams starteten die Sparer in den Wettkampf, der zugleich von zahlreichen Zuschauern und einem Wettkampfgericht  begleitet wurde.

Der Sparverein „Zur Erholung“ hatte viel Spaß beim Boule – Foto: JPH

Auch dieses Jahr wartete auf den Sieger wieder der Vereinspokal, während die ersten drei Mannschaften jeweils eine Plakette für ihren Sieg erhielten. Bernhard Teiß, der Vorstand und die Familie Bremer hatten das Turnier vorbereitet und auch am Spielfeldrand die Logistik mit Kaffee, Kuchen, kalten Getränken und Grillwaren sichergestellt. Mit viel Spaß, vielen Diskussionen um die Abstände der Kugeln und bei gutem Wetter während der Spielzeit ging eine fröhliche Veranstaltung noch vor dem einsetzenden Regen zuende.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.