Spargemeinschaft Zur Erholung beendet Sparsaison

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Die Spargemeinschaft „Zur Erholung“ aus Sehnde hat am vergangenen Donnerstag, 29.10.2020, ihren letzten Spartag abgehalten. „Leider konnten wir in diesem Jahr keine Veranstaltungen anbieten“, so der Vorstand. „Doch die Corona-Pandemie und der neue Lockdown erfordern nun auch den Abbruch der Sparsaison.“

Die Spargemeinschaft streicht alle Veranstaltungen – Foto: JPH

Auch die Jahreshauptversammlung und das Sparvergnügen im Dezember 2020 sind auf Grund der erneuten Einschränkungen nun abgesagt. Die Jahreshauptversammlung soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachgeholt werden. „Wir haben außerdem einstimmig beschlossen, den Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2020 an die Sparer mit auszuzahlen“, teilt der Vorstand mit. „Es werden also nur die Strafgelder und der Beitrag zu den besonderen Ereignissen abgezogen.“ Die letzte Leerung der Sparfächer ist etwas überraschend erfolgt, da die Gastronomie am 02.11.2020 wieder schließen muss.

Der erste Spartag der Gemeinschaft wird voraussichtlich weiterhin der 17.12.2020 sein – wenn die Corona-Maßnahmen dies erlauben. Änderungen an dieser Planung wird die Spargemeinschaft rechtzeitig mitteilen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.