Sehnder Osterfeuer an neuem Ort

12. März 2018 @

Das Sehnder Osterfeuer, eine langjährig gepflegte Tradition, wird dieses Jahr erstmals an einem anderen Ort als der Bismarckstraße in Sehnde stattfinden. Der Brennplatz wird verlegt an den Borsigring auf den Platz am Feuerwehrhaus. Dort wird das Feuer am 31. März entzündet.

Osterfeuer findet am Feuerwehrhaus statt – Foto: JPH

„Aus diesem Grund wird es leider auch kein Holzsammeln durch die Ortsfeuerwehr Sehnde mehr geben. Auch Holzanlieferungen können wir nicht annehmen“, so Ortsbrandmeister Sven Grabbe. Trotzdem wird sich die Ortswehr wie immer bemühen, den Gästen viel zu bieten. Für eine gute Verpflegung mit Speisen und Getränken wird die Feuerwehr wie immer sorgen. Über einen Besuch, der auch eine Anerkennung ihrer Arbeit ist,  würden sich die Kameradinnen und Kameraden der Sehnder Feuerwehr sehr freuen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.