Regionalmuseum Sehnde veranstaltet Oldtimerausfahrt

Regionalmuseum Sehnde veranstaltet Oldtimerausfahrt
RMS-Vorsitzender Erhard Niemann und Käferoldiebesitzer Frank Reuters bei der Anmeldung – Foto: RMS
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Die erste Oldtimerausfahrt des Regionalmuseums Sehnde (RMS) startet am Sonntag, 25. September, auf dem Gutshof in Rethmar.  Die Ausfahrt wird organisiert durch das Regional-Museum und führt durch die vierzehn Ortschaften des „Großen Freien“ (SN berichtete).

Beginnend mit einem gemeinsamen Frühstück werden die 60 Fahrzeuge ab 11 Uhr im Minutenabstand vom Gutshof aus starten. Die Ausfahrt wird zirka vier Stunden dauern. Als Haltepunkte sind Harber, die Veranstaltung Jazz im Park in Ilten, der Penny-Markt in Ahlten und Schützenplatz in Anderten vorgesehen.

Das Organisationsteam mit Katharina Niemann, Erhard Niemann, Karl-Heinz Thoma, David Hirschfeld, Denise Hirschfeld und David Richter freuen sich auf die Ausfahrt – Foto: RMS

Nach der Durchfahrt über die Mittelstraße in Sehnde und dem anschließendem Grillen in der Fahrzeughalle von Joachim Plate und dem Sehnder Motorzentrum (SMZ) in der Bachstraße wird die Veranstaltung dort ausklingen. Wer teilnehmen möchte, kann sich bei Karl-Heinz Thoma unter der Telefonnummer 05138/18 14 oder der E-Mail karl_heinz-thoma@arcor.de bis zum 15. September anmelden. Das Anmeldeformular steht hier zum Download bereit und kann dann per E-Mail an Thoma versandt werden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.