Neue Schulungen für pädagogische Fach- und Assistenzkräfte und Kita-Personen Lehrte

Neue Schulungen für pädagogische Fach- und Assistenzkräfte und Kita-Personen Lehrte
Lehrter Kita-Personal kann sich weiterbilden - Foto: JPH

Damit sich die pädagogisch Mitarbeiter der Stadt Lehrte und Kindertagespflegepersonen in ihrem Engagement für die Allerkleinsten der Gesellschaft weiterentwickeln können, hat der Fachdienst Kinderbetreuung wieder eine ganze Reihe von Fortbildungsangeboten auf den Weg gebracht: Das neue Fort- und Weiterbildungsprogramm für 2023 ist fertig und liegt frisch gedruckt im Fachdienst Kinderbetreuung.

Vier Themenbereiche

Das Fort- und Weiterbildungsprogramm für Mitarbeitende in Kindertagesstätten und Kindertagespflege umfasst unter anderem Themenbereiche aus Pädagogik, Organisation, Selbstfürsorge und Partizipation. Die 20 neuen Fort- und Weiterbildungsangebote richten sich an alle pädagogischen Fach- und Assistenzkräfte in den elf städtischen Kindertagesstätten sowie die Hauswirtschaftskräfte, an die Kita – Leitungskräfte und Kindertagespflegepersonen. Die Teilnahme an den Fortbildungen ermöglicht es, Haltung und Arbeit zu reflektieren und neue Impulse sowohl für die persönliche als auch berufliche Weiterentwicklung zu erhalten.

Programm anfordern 

Die Stadt Lehrte versteht ihr Angebot an Fort- und Weiterbildungen als kontinuierliche Qualitätsentwicklung, die Mitarbeiter im Denken und Handeln wachsen lässt und die Qualität in der Lehrter Kinderbetreuung sichert, um Bestmögliches im Sinne der Kinder zu geben. Das Programm kann bezogen werden über den Fachdienst Kinderbetreuung unter der Telefonnummer 05132/505 32 62 oder per E-Mail an kindertagespflege@lehrte.de.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.