Kostenlose Übungstage: Sichere Barrierefreiheit durch üstra Training

27. April 2018 @

Damit mobilitätseingeschränkte Fahrgäste sicher und eigenständig im Nahverkehr unterwegs sind, bietet die üstra mit der Veranstaltung „Mobil im Leben“ am Mittwoch, 2. Mai, einen kostenlosen Übungstag an.

Ein- und Aussteigen barrierefrei üben – Foto: JPH

Von 15 bis 17 Uhr können interessierte Fahrgäste an der Endhaltestelle „Messe/Nord“ der Stadtbahnlinie 8 das Ein- und Aussteigen in Bus und Bahn ohne Zeitdruck ausprobieren. Dafür stehen alle drei Stadtbahntypen, die in Hannover unterwegs sind, sowie ein Niederflurbus mit elektrischer Rampe bereit. Neben geschulten üstra Mitarbeitern verrät ein rollstuhlfahrender Trainer Tipps und Tricks rund um die Fahrt mit üstra Fahrzeugen.

Weitere Übungstage sind für dieses Jahr für den 6. Juni (10 bis 12 Uhr), den 15. August (15 bis 17 Uhr) und den 12. September (15 bis 17 Uhr) geplant. Eine Anmeldung für die Termine ist nicht notwendig. Weitere Informationen zum barrierefreien Nahverkehr gibt es im Internet. www.uestra.de

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.