LeNa-Ferienbetreuung in Lehrte in Kooperation mit der Bundespolizei

LeNa-Ferienbetreuung in Lehrte in Kooperation mit der Bundespolizei
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Im Rahmen der LeNa-Ferienbetreuung in Lehrte findet am Donnerstag, 28.07.2022, von 10 bis 13  Uhr, in Kooperation mit der Bundespolizei am Bahnhof in Lehrte ein Angebot zum Thema „Polizeiliche Kriminalprävention-Sicherheit an Bahnanlagen“ statt. 

Zusammen mit den pädagogischen Mitarbeitern der LeNa-Ferienbetreuung fahren die 25 Kinder gemeinsam aus Hämelerwald mit dem Zug nach Lehrte. Vor Ort werden sie am Gleis 1 von den Beamten der Bundespolizei empfangen. Hier werden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe wird eine kleine Einheit am Polizeiauto abhalten, während die zweite Gruppe an den Bahnsteigen an einem Sicherheitstraining teilnimmt. Nach Abschluss der Einheit tauschen die Gruppen. Im Anschluss bringen die Kinder zusammen mit den Beamten der Bundespolizei Sicherheitsbanner an den Bahngleisen an.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.