Betrunkener Fahrradfahrer stürzt in Lehrte und verletzt sich

Betrunkener Fahrradfahrer stürzt in Lehrte und verletzt sich
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zum Unfall eines berauschten Radfahrers ist es am Donnerstag, 21.07.2022, in Lehrte gekommen. Gegen 16.30 Uhr ist ein 58-jähriger Lehrter die Zuckerpassage mit seinem E-Bike entlang gefahren.

Laut Polizei offensichtlich alkoholbedingt verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte daraufhin. Ein vor Ort erfolgter Atemalkoholtest ergab den Beamten zufolge einen Wert von 2,84 Promille. Der Radler wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Durch den Sturz erlitt er zudem mehrere Verletzungen. Er muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.