Kinder- und Jugendfeuerwehr Ilten erlebt spannende Woche im Harz

Kinder- und Jugendfeuerwehr Ilten erlebt spannende Woche im Harz
Die Feriengruppe der Kinder- und Jugendfeuerwehr im Harz - Foto: S. Herrmann
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Bereits im vergangenen Herbst hatte  es die Kinder- und Jugendfeuerwehr Ilten wieder in den Harz gelockt. Diesmal wurde gleich für eine ganze Woche in der Hochmoorbaude Oderbrück-Nord das „Basislager“ aufgeschlagen.

Neben der Erfrischung im Freibad und dem Besuch der Sommerrodelbahn in St.Andreasberg wurden ausgiebige Bergwanderungen unternommen, die auch den einen oder anderen Betreuer zum Schwitzen brachten. Aber auch für das leibliche Wohl wurde mit Crêpes backen und Grillabenden gesorgt. Die absoluten Highlights waren in diesem Jahr der Aufstieg zur Skisprungschanze Wurmberg und die Besichtigung des Bergwerkmuseums Rammelsberg in Goslar. Natürlich gehörte die Einfahrt in den Stollen mit der Grubenbahn selbstverständlich dazu. An diese spannende Woche werden alle Teilnehmer gerne zurückdenken. Ein besonders Dankeschön geht von allen Teilnehmern an den Förderverein der Feuerwehr Ilten für seine großzügige Unterstützung.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.