Hannover: Behinderungen im Stadtgebiet durch Demonstrationen

20. September 2019 @

Wegen einer Reihe von Demonstrationen, Sternmärsche und Kundgebungen, sind am Freitag, 20.09.2019, im Zeitraum von etwa 10 bis zirka 18 Uhr Behinderungen und Einschränkungen im Stadtgebiet von Hannover zu erwarten.

Die Linie 370 ist auch betroffen – Foto: JPH

Betroffen sind voraussichtlich die üstra Buslinien 100, 120, 121, 128, 134, 200 und 370 sowie die regiobus-Linien 300, 500 und 700. Im Stadtbahnbereich kommt es voraussichtlich nur zu geringfügigen Behinderungen. Aktuelle Informationen erhalten Sie unter uestra.de, die möglichen Maßnahmen sind in der Fahrplanauskunft als Infotext bei den jeweiligen Linien oder im Vorschaufenster abrufbar.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.