Geänderte Fahrstrecke der Linie 1 und SEV in Laatzen

21. April 2018 @

Auf Grund von Gleisbauarbeiten muss die Stadtbahnlinie 1 von Sonnabend, 28. April, etwa 5 Uhr bis Dienstag, 1. Mai, Betriebsschluss zwischen Laatzen/Eichstraße (Bahnhof) und Rethen/Nord umgeleitet werden.

SEV in Laatzen auf der Linie 1 – Foto: JPH

Die Stadtbahnlinie 1 fährt ab der Haltestelle Laatzen/Eichstraße (Bahnhof) wie die Stadtbahnlinie 2 über Laatzen/aquaLaatzium, Laatzen/Krankenhaus, Laatzen/Neuer Schlag, Laatzen/Ginsterweg und Rethen/Steinfeld zur Haltestelle Rethen/Nord der Stadtbahnlinie 2 und von dort aus weiter wie gewohnt nach Sarstedt. Gleiches gilt in umgekehrter Richtung.

Fahrten, die von Langenhagen kommen und planmäßig in Laatzen enden, fahren ebenfalls über die Strecke der Linie 2 und enden in Rethen oder beginnen dort. Fahrgäste aus Richtung Hannover mit den Zielen Laatzen/Park der Sinne, Laatzen/Zentrum und Laatzen steigen bitte an der Haltestelle Laatzen/Eichstraße (Bahnhof) in die Busse des Schienenersatzverkehrs (SEV) um. Dieser bedient die genannten Haltestellen und endet in Laatzen. Gleiches gilt in umgekehrter Richtung. Fahrgäste aus Richtung Sarstedt mit den Zielen Laatzen/Zentrum und Laatzen nutzen bitte die Stadtbahnlinie 1 bis zur Haltestelle Laatzen/Ginsterweg und steigen dort in den Shuttlebus um. Dieser fährt als Ringfahrt über die Haltestellen Laatzen/Neuer Schlag, Laatzen/Zentrum und Laatzen zurück zur Haltestelle Laatzen/Ginsterweg. Der Umstieg zur Stadtbahn in Richtung Sarstedt erfolgt ebenfalls an der Haltestelle Laatzen/Ginsterweg.

Hinweis zur Haltestelle Laatzen/Rethener Winkel: Die Haltestelle Laatzen/Rethener Winkel kann nicht bedient werden und entfällt. Bitte nutzen Sie im genannten Zeitraum ersatzweise die Haltestelle Laatzen mit etwa 600 Meter Fußweg.

Bitte beachten Sie, dass sich die Fahrzeiten verlängern können und eine Fahrradmitnahme in den SEV-Bussen und im Shuttlebus nicht möglich ist.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.