Förderung für Sehnder Sportvereine bei Liegenschaften und Sportgeräten

Förderung für Sehnder Sportvereine bei Liegenschaften und Sportgeräten

Der Rat der Stadt Sehnde hatte auch im Haushalt 2021 insgesamt 18.000 Euro bereitgestellt, um Investitionen der Sportvereine auf Antrag zu fördern. Grundlage ist die „Richtlinie zur Förderung der Sportvereine im Gebiet der Stadt Sehnde“. Demnach können Vereine grundsätzlich bis zu 20 Prozent der Investitionen, maximal 5.000 Euro, auf Antrag bezuschusst werden. Voraussetzung ist, dass bei einer Investition in vereinseigene Sportanlagen der Gebrauchswert nachhaltig verbessert wird.

Dies gilt sowohl für Spiel- und Sportplätze, inklusive leichtathletischer Nebenanlagen, Zweckräumen (Sanitäranlagen, Umkleide-, Schiedsrichterraume ), Schießsportanlagen und Sporthallen mit ausschließlicher Vereinsnutzung. Daneben werden auch Erst- und Ersatzbeschaffungen von Sportgeräten gefördert.

Insgesamt haben zwölf Sportvereine und ein kulturtreibender Verein – die Richtlinie gilt hier analog – entsprechende Anträge gestellt, über die zunächst der Fachausschuss Schule, Sport, Kultur Soziales in seiner Sitzung am 25.11.2021 beraten hat. Lediglich ein Antrag konnte nicht gefördert werden, da die Voraussetzungen der Förderrichtlinie nicht erfüllt haben.

Der Verwaltungsausschuss hat daher anschließend auf Empfehlung des Fachausschusses in seiner letzten Sitzung im Jahr 2021 folgende Förderungen beschlossen:

AntragstellerArt der InvestitionZuschuss
Kulturtreibende Vereine 
Norddeutsches Museum für HiFi und Studiotechnik e. V.Nachrüstung zusätzl. innenliegender Fenster2.120.10 €
Sportreibende Vereine 
Motorboot-Club Sehnde e. V.Sanierung Steganlage3.000,00 €
(2.000,00 €)
Ruderverein für das Große Freie e. V. Lehrte/SehndeErneuerung Flügeltore Halle361,17 €
Schützenverein IltenDigitalisierung/Videoüberwachung3.651,04 €
Schützenverein IltenLuftreinigungsanlagen1.390,59 €
Schützenverein Haimar von 1878 e.V.Digitalisierung Schießstand611,99 €
TUS WehmingenStromkasten Flutlicht393,00 €
Schützenverein Haimar von 1878 e.V.Erneuerung der Heizungsanlage3.600,00 €
TuS WehmingenWarmwasseraufbereitung1.248,01 €
Schützengesellschaft Höver von 1912 e. V.Anschaffung Luftgewehr249,80
Schützenverein Evern von 1928 e. V.Dachsanierung334,75 €
SSV Sehnde Süd e. V.Sportplatzbau(3.000,00 €)
Gesamt: 16.960,45 € (5.000,00 €)

Die Zusätze in Klammer sind die bereits beschlossene Förderungen für das Jahr 2022.

Die Vereine haben entsprechende Bescheide erhalten. Neue Anträge für das Jahr 2022 können die Vereine bis zum 30.09.2022 beim Fachdienst Schule, Sport und Kultur einreichen. Darüber hinaus können die Vereine noch die erweiterte Förderung für energetische Sanierungen von der Region Hannover nutzen (SN berichtete).

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.