Fahrbahnsanierungen der Ferdinand-Wahrendorff-Straße in Ilten

20. April 2018 @

Die Baumaßnahme in der Ferdinand-Wahrendorff-Straße ist in vollem Gange. Zurzeit werden die Bordsteine und Gossen gesetzt und die Gehwege gepflastert.

Zwei Tage Vollsperrung in Ilten – Foto: JPH- Foto: JPH

Am 3. und 4. Mai werden dann die Asphaltschichten unter Vollsperrung aufgebracht. Damit ist ein Anfahren der Grundstücke mit Kraftfahrzeugen – auch für Anlieger – nicht möglich. Hiervon betroffen ist auch der NP-Markt. Eine Erreichbarkeit aller Grundstücke zu Fuß ist sicher jedoch gestellt.

Die Sperrung im südlichen Abschnitt der Ferdinand-Wahrendorff-Straße wird im Laufe des 5. Mai wieder aufgehoben und die Strecke  den Verkehr freigegeben. Aufgrund der parallel stattfindenden Arbeiten am Übergang zur Glückauf-Straße / Im Schleichgarten ist eine Durchfahrt weiterhin nicht möglich. Anlieger werden gebeten, ihre benötigten Fahrzeuge gegebenenfalls rechtzeitig anderweitig zu parken. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.