Erlebnis-Zoo Hannover stellt die Neuigkeiten der Saison 2018 vor

24. März 2018 @

Folge 4: Am Sonnabend, 17. März, startet der Erlebnis-Zoo Hannover in die neue Sommersaison: Die Boote auf dem Sambesi legen wieder ab, es geht auf die Reise in die Tierwelt von Afrika, Kanada, Indien und Australien, bei 20 kommentierten Fütterungen stellen die Tierpfleger ihre 2000 Schützlinge und deren Besonderheiten vor. In dieser Saison können sich Besucher zudem auf neue Shows und ein tierisch spannendes Programm mit dem lauschigen Late-Zoo, informativen Tiertagen, dem ZOO-RUN zugunsten des Artenschutzes und Meyers Jubiläums-Markttagen „20 Jahre Meyers Hof“ freuen.  Und auf tierisch tolle Veranstaltungen.

Tierische Show mit vielen spannenen Mitwirkenden – Foto: JPH

Doch was gibt es bei den tierisch tollen Veranstaltungen? Spannende Tiertage über Wolf, Giraffe, Tiger, Nashorn und Elefant, Zootiers des Jahres, Artenschutz-Fest, traditionelles Handwerk – in der neuen Zoosaison ist tierisch viel los! Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen die beliebten Markttage auf Meyers Hof im Mai und September (mit 20 Überraschungsaktionen zum 20. Geburtstag der Themenwelt!), der Late-Zoo vom 28. Juni bis zum 30. August mit Live-Musik, Aktionen und der neuen Vortragsreihe „Wildes Wissen“, bevor am 23. November der Winter-Zoo beginnt.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.