Bürgerschützengesellschaft Bilm startet Schießbetrieb

Die Bürgerschützengesellschaft Bilm startet wieder mit ihrem Schießbetrieb am Montag, 31.05.2021. Der Trainingsbeginn ist um 20 Uhr auf dem Schießstand in Ilten.

Schießbetrieb startet wieder – Logo: BSG Bilm

Trotz der verbesserten Situation in der Region Hannover bezüglich der Corona-Inzidenz ist weiterhin das Tragen der Masken und das Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln im gesamten Gebäude Pflicht. Dazu hat der SV Ilten ein Hygienekonzept erarbeitet, das auch von den Gästen einzuhalten ist. Ein negativer Test ist jedoch nicht erforderlich, so die BSG Bilm.

Es können jeweils vier Schützen zeitgleich schießen, dabei wird ständig gelüftet, weshalb warme, wetterfeste Kleidung angeraten ist. Die Außengastronomie des Vereins sorgt für die Getränke der Schützen – die allerdings erfordert einen negativen Corona-Test.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.